Die ECHOTRAK-Erfolgsgeschichte

Der erste ECHOTRAK kam schon 1984 in Deutschland auf den Markt. Tatsächlich aber begann die Geschichte des Rasentraktors in England in einer Fabrik in Plymouth. Das erste Modell des ECHOTRAK war perfekt an das englische Wetter und den englischen Rasen angepasst.

Als der erste Rasentraktor in Deutschland eintraf, machten sich die Experten von ECHO sofort daran, ihn an die hiesigen Verhältnisse anzupassen. Wichtigste Änderung war das Wiesenmulchmähwerk, mit dem sich insbesondere Obst- und Baumwiesen optimal bewirtschaften lassen und nur noch drei- bis viermal pro Jahr gemäht werden müssen. Auch das Zubehörprogramm begann schnell zu wachsen, so dass der ECHOTRAK heute ein echtes Ganzjahresgerät ist.

1990 sicherte sich ECHO das alleinige Vertriebsrecht in Deutschland und stieg zugleich auf die Traktoren der Firma Countax um. Der Grundstein für die Erfolgsgeschichte des ECHOTRAK war gelegt.